Willkommen bei der

Landesgruppe
Nord / Mecklenburg - Vorpommern

Services we provide

Unsere Aufgaben

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen zu Renn- oder Zuchtschauveranstaltungen sowie Zucht von Windhunden im Norden? Wir vermitteln und helfen Ihnen!

Helfer

Wir unterstützen und koordienieren zusammen mit unseren Mitgliedervereinen den Windhundsport im Norden

Der KüstenCup

Seit 2018 richtet die Landesgruppe einen Landeswettbewerb für Schönheit und Leistung durch.  Auf der folgenden Unterseite findet Ihr in kürze alle weiteren Informationen. Ansonsten sind bisher die Ergebnisse in Facebook zu finden: Link

Unser Vorstand

Eure Ansprechpartner im Norden

Dr. Monika Dahncke
Dr. Monika Dahncke
1.Vorsitzende
Kerstin Kalbe
Kerstin Kalbe
2. Vorsitzende & Kassenwartin
Heike Schwarz
Heike Schwarz
Landeszuchtwartin
Dennis Buroh
Dennis Buroh
Schriftführer & Webseite

Latest News

aus der Landesgruppe

Einladung Versammlung

Der Vorstand der LG 07 des DWZRV wünscht allen Mitgliedern ein guten Saisonabschluss und freut sich auf ein Treffen

am Sonntag, den 17. November 2019

um 11.00 Uhr

im Clubhaus des NWR im Günther-Schultze-Windhundstadion beim Neuen Höltigbaum in 24133 Hamburg-Rahlstedt.

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Genehmigung der Tagesordnung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung
  3. Genehmigung des letzten Protokolls
  4. Berichte aus dem Landesgruppenvorstand
  5. Diskussion und Beschlussfassung über die Anträge zur JHV 2020 des DWZRV
  6. Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung Punkt 5 schicken Sie bitte im Vorwege an die 1.Vorsitzende oder Schriftleitung bis zum 15.November. (M.Dahncke@gmx.net // DBuroh@gmx.de)

Die erweiterte Landesgruppenvorstandversammlung mit den Vorsitzenden der vier Sportvereine der Landesgruppe beginnt um 10:15 Uhr.

Dr. Monika Dahncke
Landesgruppenvorsitzende

Download Einladung als PDF.


Fälle einer ernsthaften Erkrankung von Hunden in Norwegen aufgetreten

In Norwegen sind vermehrt Fälle einer ernsthaften Erkrankung von Hunden aufgetreten. Der VDH empfiehlt daher seinen Mitgliedsvereinen und Landesverbänden in den nächsten 14 Tagen, Hunde, die in Norwegen leben, vorerst zu Veranstaltungen, Ausstellungen und Sportwettbewerben in Deutschland nicht zuzulassen. Der VDH folgt damit den Entscheidungen, die die Kennel Clubs in Finnland, Schweden und Dänemark getroffen haben.

Für die Bundessieger & Herbstsieger-Ausstellung am 11.-13. Oktober in Dortmund, bei der der VDH selbst Veranstalter ist und daher die Zulassungsbedingungen festlegen kann, werden wir auf Basis der aktuellen Informationen entscheiden, ob norwegischen Hunde zugelassen werden können.
 
Sobald neue Informationen vorliegen, bewertet der VDH diese und entscheidet über eine Aufhebung dieser Empfehlung bzw. weiterer Maßnahmen.

Der Norwegische Kennel Club informiert dazu auf seiner Website.

(Quelle: VDH.de)


Send us a message

Kontakt

Impressum / Kontakt