Home

Clublinks

Coursing

Erfolge

Events

Rassen

Vorstand

Media

Züchter

 

 

 

 

 

arrowdownblack 

 

 

 

bar 

 

Cirneco Dell’ Etna


Impressum


Rassengeschichte:
Der Cirneco dell' Etna, ein weiterer klassischer Abkömling der ägyptischen stehorigen Laufhunde, wird in Sizilien, wo er vor rund 2000 Jahren eintraf, relativ isoliert typgerecht weitergezüchtet

Allgemeines:
Die wachsame und athletische italienische Rasse ist deutlich kleiner als der Pharaonenhund und der Balearen-Laufhund uns außerhalb Siziliens kaum bekannt. Sie besitzt wie die beiden anderen die Fähigkeit, mit den Augen und der Nase zu jagen. Wie viele altertümliche Rassen braucht der Cirneco sehr viel Auslauf, weshalb er in der Stadt schwer zu halten ist. Er ist nicht leicht zu erziehen und paßt sich nicht ohne Weiteres an Kinder oder andere Hunde an. Im warmen Klima schläft er problemlos im Freien, wo er als Wachhund Dienst tut

 

Weitere Information

ERFOLGE

VIDEO

Weitere Rassen


Standard DWZRV


Kein Eintrag


Kein Eintrag


FCI-Gruppe 10

Afghanischer Windhund
Azawakh
Barsoi
Chart Polski
Deerhound
Galgo Espanol
Greyhound
Irish Wolfhound
Magyar Agar
Saluki
Sloughi
Whippet
Windspiel

FCI-Gruppe 5

Pharaoh Hound
Podenco
Podengo
Cirneco dell’Etna